Persönlichkeitsstärkung

Nicht jeder hat von seiner Kindheit her ein gesundes starkes Urvertrauen. Manche hatten vielleicht eines, haben es aber im Lauf des Lebens als Folge von Krisen verloren. Übrigens, eine Krise gehabt zu haben ist keine Schande, es ist sogar als Erfolg anzusehen, diese durchgestanden zu haben. Die gute Fähigkeit dazu nennt man Resilienz. Diese kann mit verschiedenen Methoden trainiert werden.
Wissen Sie etwas über Ihre Stärken und Vorlieben?
Was sehen Sie als Ihre Schwäche an? Sehen andere dies auch als Schwäche? Wenn nicht, sind Sie wohl einer Ihrer besten Kritiker.
Gehen Sie den Weg, den Sie  gehen möchten oder leben Sie mehr das Leben anderer?

Sie können was daran verändern!

Aber bitte erhöhen Sie nicht ständig den Perfektionsanspruch, lernen Sie, Ihre Schwächen liebevoll zu akzeptieren, sich selbst für Erfolge zu loben, den Glauben an sich selbst zu stärken und Ihren eigenen Stil zu leben.

Kurzum AUTHENTISCH SEIN.

Mit Ressourcenstärkung, Zieldefinierung, Realitätsabgleich ihres Ziels, Lernen an positiven Vorbildern und positivem Mentalcoaching  begleite ich Sie dabei.

Persönlichkeitsstärkung